Sonntag, 28. Februar 2016

Pink Box Februar 2016

Völlig überraschend ist schon die Pink Box für den Februar bei mir eingetroffen, weshalb ich euch nun den Inhalt zeigen möchte.

Die Box ist diesen Monat nicht pink wie üblich, denn man kann sie diesen Monat selbst ausmalen:


Aber nun wirklich zum Inhalt:


Palmolive Indulgent Handwash Mulberry 2,49€: Die hatte ich erst im September in der Pink Box, was ich zum einen zwar negativ finde, zum anderen aber auch positiv, weil ich diese Handseife geliebt habe und sie Anfang diesen Monats gerade erst leer geworden ist. Jetzt habe ich gleich wieder eine. :)

Charlotte Meentzen Enjoy Zucker-Körperpeeling 5,70€: Die Mutter meiner besten Freundin so vor 10 Jahren hat ein Kosmetikstudio und früher war ich halt total oft dort und sie hat auch Produkte von Charlotte Meentzen gehabt. ^^ Ich habe den Duft der Enjoy Reihe immer geliebt und habe ab und zu auch mal was davon geschenkt bekommen, sodass ich mich schon über das Peeling gefreut habe, beim Verwenden aber immer an alte Zeiten denken werde. :D

Papanga Spiralhaargummis 5,95€: Meine ersten originalen Papanga Haargummis. :) Ich habe schon solche Spiralgummis vom dm, Rossmann und Müller und bin gespannt, ob diese wirklich irgendwie besser sind, da sie ja schon deutlich teurer sind oder ob das wirklich nur daran liegt, dass sie die ersten damit waren. ^^


Astor Couture Mono Eyeshadow 260 Magic night 6,45€: Ein schöner dunkleblauer Lidschatten. :) Ich bin gespannt wie er in der Anwendung sein wird. Schade nur, dass ich solche Farbtöne nur selten trage.. 

be a.... bombshell Blush Raspberry tart 14,99€: Sieht ganz interessant aus, riecht aber leider nicht ganz so angenehm und ist made in China... :/

Dann gab es wieder zwei Flyer und eine Leseprobe:  


Die Zeitschrift war dieses mal die "Petra" im Wert von 2,90€.


Der Gesamtwert der Box liegt somit bei 38,48€ und sie gefällt mir alles in allem ausgesprochen gut! :) Zwei pflegende Artikel, zwei dekorative und etwas für die Haare finde ich zum einen eine sehr gute Mischung und zum anderen gefallen mir die Produkte an sich auch sehr gut. Außerdem ist die Petra so eine Zeitschrift, die man "mal eben" durchblättern kann und sich nicht ewig daran aufhält- gefällt mir. :)

Vielen Dank an das Team der Pink Box für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Box.

Donnerstag, 11. Februar 2016

Catrice Graphic Grace Powdery Lips Lipsticks C01 Straight Style + C03 Dimensional Design

 Heute geht es weiter mit zwei der drei Lippenstifte aus der Catrice Graphic Grace Le, die noch bis Mitte März im Handel erhältlich ist. 

 Sie enthalten jeweils 3g und kosten je 4,99€.


Bei der Nuance C01 Straight Style handelt es sich um ein beeriges Fuchsia, das aufgetragen heller und leuchtender wirkt als in der Verpackung.




Bei der C03 Dimensional Design handelt es sich um ein orange-rot, das in der Lippenstifthülse schon extrem neon aussieht.


Auf den Lippen ist die Farbe zwar auch nicht zu verachten, aber es ist tragbarer als ich am Anfang gedacht habe.


Die Lippenstifte lassen sich sehr gut auftragen, trocknen matt an, aber die Lippen nicht aus. Ich würde empfehlen im Vorhinein Lippenpflege aufzutragen, einfach, damit das Ergebnis gleichmäßig wird.
Auch die Haltbarkeit ist durch das matte Finish nicht zu verachten. Sie halten bei mir ca. 3-4 Stunden und tragen sich dann gleichmäßig mit leichtem Stain ab.

Alles in allem sind die Lippenstifte mein Highlight dieser limitierten Edition von Catrice. Ich kann sie nur empfehlen und auch mit der Farbauswahl hat Catrice mal etwas gewagt, was mir sehr gut gefällt, da es sich um Farbtöne handelt, die nicht in jeder Le und in jedem Standardsortiment vorkommen und ideal in den Frühling/Sommer passen.

Wie gefallen sie euch? :)


Vielen Dank an Cosnova für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Produkte.

Dienstag, 9. Februar 2016

[AMU] + Swatches Catrice Graphic Grace Quattro Eyeshadow C01 Linear Lines + Kohl Liner C01 Black

Am vergangenen Freitag erreichte mich ein Päckchen von Cosnova mit ein paar Produkten aus der Catrice Graphic Grace Le, die von Ende Januar bis Mitte März im Handel erhältlich ist. 

Beginnen möchte ich heute mit zwei Produkten für die Augen:



Das Quattro C01 Linear Lines enthält drei natürliche Töne und einen pinken. Ein ähnliches Konzept hat Catrice ja schon mal bei den Quattros im Standardsortiment verfolgt; mir persönlich gefällt es allerdings nicht so, weil ich lieber vier Töne habe, die zusammen passen und nicht nur drei und einen Ausreißer. ^^ 


Insgesamt bekommt man 8g Lidschatten für 4,49€.

Hier Swatches auf der Rival de Loop Eyeshadow Base:


Sie krümmeln ein wenig und die beiden Farben in der Mitte sind nicht ganz so stark pigmentiert wie das pink und das dunkle braun.


Aber insgesamt ein schönes Quattro, mit dem sich alltagstaugliche Look schminken lassen oder wenn man will auch etwas knalligeres. ;)

Hier mal ein Look von mir:





Zum Ziehen des Lidstrichs habe ich den Kohl Liner C01 Black aus der gleichen Le verwendet, der 1,5g enthält, 3,49€ kostet und konisch geformt ist. 


Er lässt sich ohne großen Druck und sehr geschmeidig auftragen. Auf der Wasserlinie hält er allerdings so gut wie gar nicht. Ich habe ihn mir auf dem einen Auge aufgetragen und als ich ihn auf das andere gegeben habe, war er auf dem ersten schon nicht mehr zu sehen.. Dafür gefällt er mir auf dem beweglichen Lid sehr gut. :) 


Außerdem kann man die Farbintensität durch Schichten verstärken:


Mascara bei dem AMU ist die Flashing Volume Instant Effect in 20 Black von IsaDora. 

Mir gefallen die beiden Produkte sehr gut und ich kann sie euch nur empehlen. :)

Vielen Dank an das Cosnova Team für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Produkte.

Freitag, 5. Februar 2016

Kosmetikeinkäufe im Januar 2016

Auch im diesen Jahr habe ich mir wieder vorgenommen, so wenig Kosmetik zu kaufen, weshalb ich euch meine Einkäufe jetzt immer zusammengefasst einmal im Monat zeigen möchte. 
Im letzten Jahr gab es nämlich nicht ganz so viele Hauls, weil ich immer nur zwei, drei Produkte gekauft habe und sie nicht gesammelt habe, weshalb sich dafür nie wirklich ein Post gelohnt hat. 

Hier also meine Ausbeute aus dem Januar:


One Direction That Moment Eau de Parfum 30ml für 9,99€
Justin Bieber Someday Eau de Parfum 50ml für 7,99€


2x Dove Original Anti-Transpirant für je 1,45€
Schwarzkopf Gliss Kur Hair Repair Winter Repair Express-Repair-Spülung für 1,75€


ebelin Nagellackentferner für 0,45€
ebelin 140 Wattepads für 0,85€

Alles in allem habe ich nur Produkte gekauft, die ich auch brauche, bis auf die beiden Parfums... Das von Justin Bieber fand ich vom Duft schon so toll als es auf den Markt gekommen ist, habe es aber nicht gekauft, eben weil ich noch genügend hatte und es mir auch zu teuer war. Bei 7,99€ für 50ml musste ich jetzt aber zuschlagen. Bei der Gelegenheit habe ich dann auch an dem One Direction Duft gerochen und der hat mir sofort zugesagt, sodass er auch mitkommen durfte.

Mittwoch, 3. Februar 2016

Pink Box Januar 2016

Am Samstag erreichte mich die Pink Box für den Januar, weshalb ich sie euch nun vorstellen möchte: 


Weleda Nachtkerze Revitalisierungs-Öl 1,95€: Hatte ich erst letzten Mai in der Pink Box, weshalb ich mich nicht ganz so über das Produkt freue, da ich etwas mehr Abwechslung besser finden würde, für die Abonnenten der Box.

Stackable Body Milk Orangenblüte 3,99€: Der Duft ist nicht ganz so angenehm, aber auf die Pflegewirkung bin ich schon gespannt. 

Kamill Hand & Nagelcreme urea 5% 1,69€: Die Handcremes von Kamill mag ich eigentlich immer sehr gerne, deshalb bin ich schon gespannt, wie diese sein wird. Gefällt mir. :) 


Jelly Pong Pong Lip Butter Owels 21,42€: Eine pinke Lip Butter in einer Pappverpackung mit Eulen drauf. Die Farbe gefällt mir, allerdings mag ich solche Verpackungen nicht, weil ich davon beim öffnen und schließen Gänsehaut bekomme. :D

Aden cosmetics art decor Tip Painter 2,99€: Ein schwarz-silberner Tip Painter, den ich gut finde. Aber auch hier muss ich wieder anmerken, dass erst im November exakt das gleiche Produkt, nur eine andere Farbvariante in meiner Box enthalten war. 

Dann lagen noch folgende Dinge in der Box:


Eine Leseprobe von "Royal Passion" von Geneva Lee und Flyer von maskworld.com und Spielzeugkiste

Die Zeitschrift war in diesem Monat die Wohnidee im Wert von 3,80€:


Die mir auf den ersten Blick sehr gut gefällt und zudem ist es endlich mal eine andere Zeitschrift und nicht wieder die Eatsmarter oder Jolie. ;)

Der Gesamtwert der Box liegt somit bei 35,84€, der vor allem durch die Lip Butter zustande kommt. Meine Highlights der Box sind die Handcreme, die Leseprobe und die Zeitschrift. Somit bin ich diesen Monat leider vom Inhalt der Box überwiegend enttäuscht. Schade! Ich hoffe, nächsten Monat gefällt mir die Zusammenstellung der Produkte wieder besser. :)

Wie findet ihr die Box?

Vielen Dank an das Team der Pink Box für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Box.

Montag, 1. Februar 2016

Aufgebraucht im Januar 2016

Im Januar war es ziemlich ruhig auf dem Blog hier, was einfach daran lag, dass ich am Ende des Monats eine Prüfung hatte, auf die ich mich natürlich vorbereitet habe, anstatt hier Posts zu schreiben. ;)

Als Einstieg gibt es jetzt den obligatorischen Aufgebraucht Post mit meinen Produkten aus dem Januar: 


Balea Dusche & Creme Pochendes Herz mit dem Duft von Brombeere und Veilchen: Hat sehr gut gerochen, war aber limitiert und würde ich auch nicht nachkaufen, da ich noch genügend Duschgel da habe. 

I love... Raspberry & Blackberry bubble bath and shower creme Probe: Das hat mir sehr sehr gut gefallen, vielleicht kaufe ich mir im Sommer in England das Duschgel in der Originalgröße oder ein anderes Produkt der Reihe/Marke... ;)

Palmolive Naturals Sanftes Vergnügen mit Macadamiaöl, Kakao und Feuchtigkeitsmilch Probe: Fand ich gut, hatte ich aber schon mal in der Fullsize, sodass ich es nicht nochmal nachkaufen werde. 

aldo Vandini Sensual Aroma Duschgel Tamarinde & Ingwer Probe: Ich liebe diesen Duft so sehr und würde mir gerne Produkte aus dieser Reihe kaufen, tue es aber nicht, weil ich einfach noch viel zu viele Produkte zu Hause habe.  


Balea Dusch-Bodymilk: Stand seit über einem Jahr in meiner Dusche und habe ich deshalb jetzt einfach aufgebraucht. Kaufe ich mir in keiner Variante nach, da ich normale Bodylotions bevorzuge und davon auch noch genügend da habe. ^^

Balea Leichte Body Lotion: Obwohl ich mich täglich damit eingecremt habe, war meine Haut vor allem an den Armen sehr trocken, hatte also wirklich nur eine leichte Pflege. Würde ich nicht nachkaufen, zumal der Duft auch nichts besonderes war, sondern einfach cremig gerochen hat. 


Balea Anti-Schuppen Shampoo Wasserminze & Bambus: Das ist bereits das 4. Mal, dass ich dieses Shampoo aufgebraucht habe, aber leider gefällt es mir nicht mehr so gut, seitdem die Verpackung und die Formel überarbeitet wurde. Kaufe ich nicht mehr nach, zumal ich auch noch zahlreiche Shampoos hier habe. 

Alterra Glanz & Color Spülung Lotusblüte & Bio-Aprikose: Hier mochte ich den Geruch sehr gerne, aber die Pflege konnte mich leider nicht überzeugen. Würde ich deshalb nicht nachkaufen.


Guhl Farbglanz Blond Anti-Gelbstich Farbkur: Die war ganz leicht lila eingefärbt, aber gemerkt habe ich keinen Effekt. Dazu muss ich aber auch sagen, dass meine Haare keinen wirklichen Gelbstich haben, sondern von natur aus einfach dunkelblon sind und einen Rotstich haben. :D

Schwarzkopf Gliss Kur Hair Repair Serum Deep-Repair Soforthilfe Intensivkur: War okay, aber der Effekt war nicht ganz so groß wie bei der folgenden Haarkur...

Schwarzkopf Gliss Kur Hair Repair Liquid Silk Soforthilfe Intensivkur: Diese hat mir schon deutlich besser gefallen, nachkaufen würde ich sie aber nur für Reisen, ansonsten verwende ich Kuren lieber aus großen Tiegeln.


Rival de Loop Detox Maske: Hat mir gefallen, war aber leider limitiert und ist nicht mehr erhältlich soweit ich weiß.

budnicare Totes Meer Salz Maske: Eine reinigende Maske, die ich noch lieber mag als die Pure Skin Maske von Rival de Loop. Würde ich mir auf jeden Fall nachkaufen, aber erstmal werden die aufgebraucht, die ich noch hier habe! ;)

Rival de Loop Pure Skin Maske: Seit Juli 2013 meine Lieblingsmaske gewesen und nun aus dem Sortiment gegangen ist, was aber nicht ganz so schlimm ist, da ich 1. noch genügend Masken hier habe und mir sowieso keine kaufen möchte und ich 2. die Totes Meer Salz Maske von budnicare mindestens genauso toll finde. 

numismed tiefenreinigende Peeling-Maske Urea 5%: Ebenfalls eine tolle reinigende Maske. 


Balea Anti-Falten Tagescreme Q10 Probe: War okay. 

Cosmence Anti-Rides Anti-Apparition Day Cream Probe: War okay. 

Kneipp Leichte Gesichtspflege Mandelblüten Hautzart für sensible Haut Probe: Die Pflege hat mir hier gut gefallen, allerdings hat mich der Geruch an den acetonfreien Nagellackentferner von ebelin erinnert, was ich nicht ganz so cool fand..

2x Aok 24h Feuchtigkeitspflege mit Traubenextrakt & pflanzlichem Hyaluron Proben: Die hat mir gut gefallen, aber ich habe noch genügend Gesichtspflege, die ich aufbrauchen muss. ;)


Annayake Ultratime Anti-wrinkle re-densifying cream Probe: Hat die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt, hat mir gut gefallen.

essence Pure Skin Anti-Spot Gel: Das hatte ich ewig und habe es deswegen jetzt einfach aufgebraucht. Einen Effekt habe ich nicht wirklich gemerkt, habe aber auch nicht so wirklich das Problem mit "richtigen" Pickeln. ^^ 

Dove Invisible Dry Anti-Transpirant: Ich mag die Anti-Transpirants von Dove einfach sehr gerne, so auch dieses. :)

Frosch Reine Pflege Sensitiv-Seife: Eine durchsichtige Handseife, die die Hände wirklich spürbar sauber gemacht hat. Geduftet hat sie nach nichts besonderem, sondern einfach nur frisch. Das Design finde ich sehr hübsch, denn wie man vielleicht auf dem Foto sehen kann, kann man den Frosch Aufkleber entfernen und hat dann nur den Seifenspender mit schönem Muster im Bad stehen. 


2x Dontodent Fluor Fresh Zahnpasta Probe: Habe ich auf Reisen verwendet und die letzten Reste jetzt einfach aufgebraucht. Ich finde sie ganz in Ordnung, kaufe sie aber erstmal nicht nach, weil ich noch drei Proben davon habe und ansonsten auch noch ein paar andere Zahncremes. 

elmex sensitive professional Zahnpasta: Ich bin der Meinung, dass meine Zähne wirklich weniger schmerzempfindlich waren als sonst. Ein tolles Produkt! 

Dontodent Total Power Rundumschutz Mundspülung: War für den Preis ein solides Produkt, aber ich denke, ich werde mir demnächst mal wieder eine Mundspülung von Listerine kaufen, da der Effekt dort einfach stärker ist. 


essence I *love* Stage eyeshadow base: Eine deckende Base, mit der der Lidschatten den ganzen Tag dort geblieben ist, wo er sein sollte. Außerdem war sie sehr ergiebig, denn sie hat eine Ewigkeit gereicht. Kann ich empfehlen, wenn es einen nicht stört, dass sie einen gelblich/orangenen Ton hat.

Lancome Hypnose Doll Eyes Mascara Probe: Eine wundervolle Mascara, die zwar einen ziemlich parfümierten Duft hat, allerdings macht sie ein wirklich tolles Ergebnis. Würde ich mir irgendwann mal in der Fullsize kaufen.. wenn ich meinen Mascaravorrat aufgebraucht habe! :D 

Cadeavera Young Anti Pickel Anti-Pickel Abdeckstift 10 Ivory: Immer noch ein Topprodukt, von dem ich noch zwei Back up's da habe. :)

Gillette Body Rasierer: Die Klinge war einfach abgenutzt, weshalb sie jetzt wegkommt.  

Welche Produkte habt ihr im Januar aufgebraucht? :)

Pink Box August 2017

In der vergangenen Woche hat mich wieder die Pink Box erreicht, worüber ich mich sehr gefreut habe, denn an dem Tag war ich krank zu Hause ...